Biodiversität

Die biologische Vielfalt oder „Biodiversität“ ist das vielleicht wichtigste Gut unseres Planeten. Pflanzen, Tiere, Pilze und Mikroorganismen reinigen Wasser und Luft, dienen als Nahrung und Arzneimittel und sorgen für fruchtbare Böden und ein angenehmes Klima.

Mit einem naturnahen Garten erhalten Sie Wildpflanzen, schaffen Lebensräume für Insekten, Vögel und Igel und fördern so die Biodiversität.

Möchten Sie wissen, wie sich ein naturnaher Garten realisieren lässt?

Gift im Privatgarten – muss das sein?

Herbizide, Insektizide, Fungizide – damit sagen Laien Unkräutern, Schädlingen und Pilzkrankheiten im Garten den Kampf an. Im Hinblick auf die gefährdete Biodiversität stellt sich die Frage: Gift im Garten – muss das sein? Lesen Sie das Interview unseres Fachspezialisten.

Interview: Gift im Privatgarten – muss das sein?

Biodiversität im eigenen Garten.

Wir beraten Sie gerne.